Follow

Der mittlere MSAN in unserem Dorf ist inzwischen mit einer Supervectoring-Linecard ausgestattet, im Ausbauplan in Braun.

Hier gibt es ab sofort, je nach Leitungslänge, 175 oder 250 MBit/s im Downstream und 40 im Upstream.

Der MSAN am Friedhof läuft nach wie vor auf Vectoring, mit maximal 100/40.

Das Dorf / Industriegebiet scheint immer noch nicht die BNG-Migration geschafft zu haben: Hier gibt es maximal 50/10.

Ein noch recht heterogener Aufbau. Wir geben aber noch nicht auf, die Telekom auf unser Glasfasernetz zu bekommen. Müssen nur die als Eigentümer mal mitspielen.

Sign in to participate in the conversation
Manheimer Community

Willkommen im Manheimer Infoportal - die Newsplattform und Community von und für Manheimer!