Follow

„Ab dem morgigen Samstag, 00:00 Uhr sind im Kerpener Stadtgebiet Zusammenkünfte von mehr als drei Personen unter freiem Himmel untersagt, es sei denn, die Personengruppe ist dadurch verbunden, dass sie in ständiger häuslicher Gemeinschaft miteinander lebt (z.B. Familien, ständige Wohngemeinschaften), die Zusammenkunft bei der Erledigung von Besorgungen zur Deckung des täglichen Bedarfs unvermeidbar ist (z.B. Warteschlangen) oder aus zwingenden beruflichen Gründen erfolgt.
Bürgermeister Dieter Spürck hat sich zu diesem Schritt entschlossen, da sich offensichtlich viele Menschen nicht an die dringende Empfehlung halten, zur Eindämmung des Corona-Virus zuhause zu bleiben.“

stadt-kerpen.de/media/custom/1

Sign in to participate in the conversation
Manheimer Community

Willkommen im Manheimer Infoportal - die Newsplattform und Community von und für Manheimer!